Chronologie
Chronologie der Firmengeschichte



Qualität & Beratung stehen bei uns im Vordergrund!

Unsere Toner und Tinten werden technisch aufwendig in Deutschland hergestellt und lassen sich mit den Originalen in Qualität und Leistung jederzeit messen.

Die attraktiven Preise und die bessere Umweltbilanz gegenüber den in Asien produzierten Kartuschen sind für unsere Kunden wichtige Kriterien für den täglichen Einsatz im Dokumentendruck.

Heute schon an MORGEN denken ist bei uns Programm – unsere Erde ist einmalig und mit GRABENHORST können Sie einen weiteren Beitrag zum Schutz unserer Umwelt leisten.

2019
Grabenhorst EDV-Zubehör-Vertrieb GmbH besteht am 1. August seit 50 Jahren!

2018
Das lĂĽckenlose System zur Wiederaufbereitung von Toner- und Tintenkartuschen wird optimiert

2017
Die Eigenmarke GRABENHORST – made in Germany wird etabliert. Neue Verpackungen unterstreichen Umweltschutz und Produktqualität gleichermaßen.

2016
Go-Live mit dem neuen ERP-System SAP Business One.

2015
Verkauf der Grabenhorst-EDV-Zubehör-Vertrieb GmbH an die Grote Beteiligungs-GmbH & Co. KG.

2007
Die Präsentation im Internet wird erweitert. Die Grabenhorst Etikettenwelt entsteht.

2003
Nutzungsbeginn der neuen Industriehallen auf einer Gesamtfläche von mittlerweile über 2.500 m².

2002
Erster Spatenstich fĂĽr die erneute Erweiterung am Standort Falscheide. Es entstehen 2 weitere, moderne Lagerhallen.

2001
Für die ausschließlich gewerbliche Kundschaft entsteht auf der Internetseite ein Bestell-Portal, welches sich individuell den Anforderungen der Geschäftspartner anpassen lässt.

2000
Die Präsentation im Internet startet unter der Domain www.grabenhorst.de

1991
Am heutigen Standort im Gewerbegebiet Falscheide wird ein BĂĽro- und Lagerkomplex gebaut und in Betrieb genommen.

1986
Aus dem Einzelunternehmen Friedhelm Grabenhorst wird die Grabenhorst EDV-Zubehör-Vertrieb GmbH.

1983
Die Lagerkapazitäten reichen nicht mehr aus – neue Hallen werden am Standort Löhne angemietet.

1975
Das Angebot wird auf ein vielfältiges EDV-Zubehör ausgeweitet. Mitte der Siebziger gehören Disketten, Datenträger, Haftetiketten, Farbbänder, Toner, Tinte und vieles mehr zum Angebot der Firma Grabenhorst.

1969
Friedhelm Grabenhorst gründet die Firma als Einzelunternehmer und beliefert gewerbliche Kunden zunächst in Ostwestfalen-Lippe mit Endlosformularen für den Einsatz in Nadeldruckern.